Terug naar het overzicht

Maison L'Archipel

Santorini, GriechenlandMax. 10 personen. Vanaf €1200 per nacht.

Palazzo

Maison L’Archipel bietet die einmalige Chance, in einem Privathaus, das Luxus, Privatsphäre und Authentizität kombiniert, Urlaub zu machen. An diesem Ort stand schon vorher ein „Palazzo“, der sich seit Jahrhunderten im Familienbesitz befindet. Die Villa steht in historischer Lage im höchsten Teil der Stadt Fira, der Hauptstadt von Santorini, und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die berühmte Caldera und den Vulkan von Santorini.

Ruhige Lage

Die Villa ist nur 10 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt und liegt im unberührten Teil der Altstadt. Die ruhige Lage sorgt dafür, dass Sie die einzelnen Terrassen des Wohnkomplexes, der sich buchstäblich inmitten der Caldera von Santorini befindet, erleben können. Die Villa bietet Platz für bis zu 10 Personen.

  • Individueller neoklassischer Stil

    Die Villa wurde im neoklassischen Stil erbaut und orientiert sich am älteren Haus. Kuppeln, Bögen, dicke Mauern und gewölbte Dächer dominieren die Geometrie und Form des Gebäudes. Die Einrichtung verströmt zu gleichen Teilen Eleganz und Modernität.
  • Garteninseln

    Das Leben in Griechenland lädt dazu ein, viel Zeit im Freien zu verbringen. Die Villa ist von Garteninseln umgeben, die mit viele Pflanzen aufwarten können: Granatapfelbäume, Oleander und Bougainvilles sowie ausgewählte aromatische Kräuter.

Bekijk alle voorzieningen

Algemein

  • Klimaanlage
  • WiFi (gratis)

Badezimmer

  • Badewanne
  • Ensuite Badezimmern
  • Föhn

Schlafzimmer

  • Boxspring-Betten

Draußen

  • Jacuzzi außen
  • Sonneliege(n): 2
  • Terrasse

Just Relux

  • Gemachte Betten
  • Housekeeping

Wohnzimmer

  • Deckenventilator
  • DVD-Spieler
  • Soundbar
  • Telefon
1 van 15

Weiße Häuser und Kuppelkirchen mit blauen Dächern

Fira ist die Hauptstadt der Insel Santorini und einer der faszinierendsten Orte in Griechenland. Der Ort zeichnet sich durch seine einmalige Lage am Rand der steilen Klippen der Caldera von Santorini und den Ausblick nach Westen aus. Die tollen Aussichten und die Sonnenuntergänge sind atemberaubend. Weiße Häuser und Kuppelkirchen mit blauen Dächern verleihen Fira eine ganz eigene Note.

Unbeschreiblich schön

Santorini ist die südlichste Insel der Kykladen und hat ihre heutige Form den verschiedenen Vulkanausbrüchen zu verdanken, die es hier im Laufe der Jahrhunderte gab. Vor dem 15. Jahrhundert vor Christi Geburt war die Insel noch rund, heute hat sie mehr oder weniger die Form eines Halbmonds. Nachdem der Rest der Insel im Meer versank, errichteten die Bewohner an den Kraterrändern Häuser, Dörfer und Kirchen. Diese Dörfer liegen in einer Höhe von ungefähr 300 Meter und bieten eine unbeschreiblich schöne Aussicht aufs Meer. Santorini hat eine faszinierende und zugleich beeindruckende Geschichte.

Ontdek Largo met uw persoonlijke reiskompas

Met uw gepersonaliseerde reiskompas tonen wij accommodaties die perfect bij uw vakantievoorkeuren passen.