Terug naar het overzicht

Villa Freya

Sëte, FrankreichMax. 8 personen. Vanaf €1031 per nacht.
Villa avond
Macarons

Spektakulärer Eingangsbereich

Villa Freya ist eine fantastische Luxusvilla am Strand von Sète in Südfrankreich, die Platz für 8 Personen bietet. Villa Freya verfügt über einen spektakulären Swimmingpool mit Glaswänden, einen sorgfältig gepflegten Garten, einen Fitnessraum, ein Heimkino und eine Sauna. Der spektakuläre Eingangsbereich kombiniert traditionellen Naturstein aus der Gegend, Holz und Glas.

Eine einmalige Mischung aus Sport und Entspannung

Villa Freya bietet für jeden etwas. Setzen Sie sich auf eines der Mountainbikes und erkunden Sie die Umgebung oder entspannen Sie sich einfach in der Sauna.

  • Sporturlaub

    Zur Ausstattung der Villa gehören ein Speedboot, Kanus, Standup-Paddelbretter und Mountainbikes. Wenn Sie Sporturlaub machen wollen, sind Sie hier an der richtigen Adresse.
  • Pure Entspannung

    Die Villa bietet zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten, unter anderem eine Sauna, einen Fitnessraum, einen beheizten Außenpool und einen wunderschönen Garten mit großer Terrasse.

Bekijk alle voorzieningen

Algemein

  • Klimaanlage
  • Balkon
  • Fitnessraum
  • WiFi (gratis)

Badezimmer

  • Badezimmer: 2
  • Ensuite Badezimmern

Draußen

  • Fahrräder
  • Garten
  • Schwimmbad
  • Terrasse

Just Relux

  • Beheiztes Außenschwimmbad
  • Frühstück
  • Koch
  • Fernseher/Kinoraum
  • Hot Tub (innen/außen)
  • Housekeeping
  • Wäscheservice (Aufenthalt 4+ Tage)
  • SUP boards
  • Villa Manager

Wohnzimmer

  • SONOS/iPOD Docking station

Wellness

  • Sauna
1 van 17

Bei Sonnenuntergang

Das helle, offene Wohnzimmer bietet sich geradezu an für Mahlzeiten, Unterhaltung und Entspannung. Die Küche verfügt über alle Annehmlichkeiten und Lounge und Esszimmer sind mit Smart-Plasma-TV, DVD-Spieler und Sonos-Soundsystem ausgestattet. Abends können Sie bei Sonnenuntergang auf der Terrasse über dem Mittelmeer ein leckeres Abendessen oder Grillmenü genießen.

Natur, Kultur(-erbe), Strand & Kanäle

Kanäle, die quer durch die Stadt verlaufen, der Mont Saint-Clair, der eine tolle Aussicht bis an die Pyrenäen bietet, ein Fischereihafen mitten in der Stadt, 12 km feiner Sandstrand: Sète bietet so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

Eine Stadt auf dem Wasser...

Vor mehr als dreihundert Jahren beschloss Louis XIV, dass der Canal du Midi einen Zugang zum Meer erhalten sollte. Am 29. Juli 1666 wurde der Hafen von Sète fertiggestellt. Vor allem der Handel mit Wein brachte großen Reichtum in den Hafen, was noch heute an den zahlreichen schönen Häusern in der Stadt zu sehen ist. Der Hafen mit seinen Fracht- und Passagierschiffen sowie Segel- und Fischerbooten bildet das Herz der Stadt. Die Atmosphäre, die hier herrscht, inspirierte allerlei Schriftsteller, Dichter und Sänger wie Paul Valéry, Jean Vilar und Georges Brassens.

Weingüter und Meeresfrüchte

Wenn Sie mehr über die Produkte dieser Region erfahren möchten, sollten Sie die Menschen hinter den lokalen Erzeugnissen kennen lernen, die an den Ufern des Étang de Thau oder im Inland leben. In Bouzigues können Sie die berühmten gleichnamigen Austern kosten, in Frontignan und Mireval lieblichen Muskateller, Marseillan ist für Noilly Prat (einen Wermut) bekannt, und in Pinet sollten Sie sich den Picpoul (einen geschmacksintensiven Weißwein) nicht entgehen lassen.

Attraktive, geschützte Natur

Zwischen Meer und Gebirge entfaltet sich ein Naturerbe, das Lagunen (Étangs), steile Kalkfelswände und die Garrigue, eine trockene Landschaft mit robusten Sträuchern, umfasst. Vom Massif de la Gardiole können Sie die Aussicht über den Étang de Thau und den Etang de Vic genießen, ein Paradies für Vögel und eine Landschaft mit hoher Biodiversität.

Ontdek Largo met uw persoonlijke reiskompas

Met uw gepersonaliseerde reiskompas tonen wij accommodaties die perfect bij uw vakantievoorkeuren passen.