Terug naar het overzicht

Vier tips in binnen- & buitenlandVier Jahreszeiten am Wasser geniessen

Jede Jahreszeit besitzt ihren eigenen Charme. Die Kunst besteht darin, einen Ort zu finden, an dem man die jeweilige Jahreszeit in vollen Zügen genießen kann. Vier Tipps für das In- und Ausland.

HAAGER FRÜHLING

Es ist der vornehme Stil, der die königliche Stadt Den Haag von der Hauptstadt Amsterdam unterscheidet und dazu geführt hat, dass Den Haag zur beliebtesten Stadt vieler Niederländer geworden ist. Im Frühling zeigt sich die Stadt vielleicht von ihrer schönsten Seite: Straßencafés öffnen, der Fliederberg auf Landgut „De Horsten‟ steht in voller Blüte und am Südstrand wagen sich die ersten Besucher mit ihren Füßen ins Wasser. Auch auf dem Gebiet von Kunst und Kultur kann man in dieser Saison Neues entdecken, mit vielversprechenden Ausstellungen, unter anderem im Museum Voorlinden und im Gemeindemuseum, aber auch mit neuen Choreografien des Ballettensembles „Het Nederlands Danstheater‟. Den Haag hat jedoch noch viel mehr zu bieten: Zum Beispiel einen Einkaufsbummel im Dennenweg und in der Prinsestraat, eine Radtour an Palästen, Schlössern und Landsitzen vorbei, schmackhaften Fisch im Restaurant Simonis direkt am Hafen oder ein Dinner im indonesischen Restaurant Soeboer, The Raffles of Garoeda gegenüber vom Hofvijver im Zentrum der Stadt. Nach dem Essen kann man auf dem Pier in Scheveningen buchstäblich und im übertragenen Sinn frische Luft schnappen. Den Haag ist eine beeindruckende Stadt, sowohl vor als auch hinter den Dünen.

EINE NACHT AM MEER

Der Den Haager Strand erstreckt sich von Scheveningen bis Kijkduin. In Kijkduin können Sie in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes „De Zandmotor‟ in Ihrem eigenen Beach House von LARGO am Strand übernachten.

WOHNEN AUF EINER INSEL, VOM MEER UMGEBEN, IST EIN TOLLES GEFÜHL. ALLE PROBLEME SCHEINEN GANZ WEIT WEG UND DIE NATÜRLICHEN ELEMENTE, DIE HIER DEUTLICH ZU SPÜREN SIND, VERMITTELN EINEM DAS GEFÜHL, MITTEN IM LEBEN ZU STEHEN

EINE KÜNSTLERIN

SOMMER GANZ NAH IN VLISSINGEN

Wenn der Sommer an der Küste Zeelands nach Aussage von Bløf auch „in rasantem Tempo‟ vorbeizieht, so kann man ihn dennoch auch ganz gemütlich genießen. In Vlissingen zum Beispiel. Bummeln Sie über den Boulevard, trinken Sie ein köstliches Bier aus der Region oder essen Sie Muscheln in einem der vielen Strandpavillons. Strecken Sie dann Ihre Glieder auf dem breiten Sandstrand aus und beobachten Sie die großen Schiffe, die an Ihnen vorbeiziehen. Auch die Umgebung um Vlissingen herum bietet reichlich Möglichkeiten für einen gemütlichen Stadtbummel, ob in Veere, Domburg oder Middelburg. Wer gerne mit dem Rad unterwegs ist, kann einen Tagesausflug an den Leuchttürmen von Breskens und Cadzand-Bad vorbei an der belgischen Küste entlang bis zum mondänen Badeort Knokke unternehmen. Auch in kultureller Hinsicht hat Zeeland einiges zu bieten. Ende August können die Liebhaber von Tanz und Theater beim Zeeland Nazomerfestival eine Reihe besonderer Vorstellungen an einzigartigen Orten genießen, zum Beispiel an der Stadtmauer von Veere oder im Windpark auf Neeltje Jans. Wer Bücher und Filme liebt, sollte den Sommer in Zeeland unbedingt mit dem alljährlichen Film- und Literaturfestival Film by the Sea abschließen, das im September stattfindet und ganze zehn Tage dauert.

RUHE ODER LEBHAFTES TREIBEN?

Gleich hinter dem Boulevard von Vlissingen genießen Sie auf Ihrer Terrasse in unmittelbarer Nähe zum Meer, aber dennoch vor den Strandbesuchern geschützt, die untergehende Sonne. Die Villen und Dünenlodges von LARGO sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet.

INDIAN SUMMER AUF IBIZA

Auf der „Isla Blanca‟ Ibiza geht der Sommer nahtlos und ohne jeden Sturm in den Herbst über. Das Licht wird sanfter, die Farben und Düfte werden intensiver und die Insel wird still. Warum Ibiza auch als die weiße Insel bezeichnet wird, ist übrigens nicht ganz geklärt.

“Wonen op een eiland omringd door de zee is een prettig gevoel. Problemen lijken ver weg en de natuurlijke elementen zijn duidelijk aanwezig en geven je het gevoel dat je volop leeft.”

Kunstenares

Liegt es daran, dass die meisten Häuser weiß getüncht sind? Oder weil die Insel im Winternebel vom Meer aus wie eine Wolkenbank aussieht? Oder hat die Insel ihren Spitznamen vielleicht dem Salzsee im Süden der Insel zu verdanken? Wie dem auch sei, die „weiße Insel‟ besteht eigentlich aus roter Erde und ist von türkisfarbenem Wasser umringt. Es ist eine Insel mit einer einzigartigen Atmosphäre, auf der man in aller Freiheit das wahre Leben entdecken kann. Eine Künstlerin, die seit 20 Jahren hier wohnt, fasst es treffend zusammen: „Wohnen auf einer Insel, vom Meer umgeben, ist ein tolles Gefühl. Alle Probleme scheinen ganz weit weg und die natürlichen Elemente, die hier deutlich zu spüren sind, vermitteln einem das Gefühl, mitten im Leben zu stehen.‟

EIN WOHLGEHÜTETES GEHEIMNIS

Genießen Sie an einer der schönsten Stelles Ibizas, Cala Vadella genannt, in Ihrer modernen und nur 75 Meter vom Strand entfernten LARGO-Luxussuite spektakuläre Sonnenuntergänge über der malerischen Bucht.

WINTER AM WASSER 

Der Winter ist eine Zeit des Rückzugs: Wir besinnen uns, schaffen Ordnung, lassen unsere Gedanken treiben, während wir in ein knisterndes Feuer starren oder bei einem Spaziergang den Elementen trotzen. Oesterdam auf der Insel Tholen liegt mitten im Nationalpark Oosterschelde und bietet Ruhe, Platz und Strände zum Spazierengehen im Überfluss. Doch nicht nur die Küste Zeelands lädt zu einem winterlichen Spaziergang ein, auch die Wouwse Plantage und die Kalmthoutse Heide sind der ideale Ort für eine ausgedehnte Wanderung. Sie haben Lust auf Kultur und mondänes Vergnügen? Bergen op Zoom und Antwerpen sind nicht weit entfernt. Besuchen Sie zum Beispiel die Stilzimmer im Bergischen Museum „Het Markiezenhof‟, wo die Geschichte der Adeligen und Marquise von Bergen op Zoom im Mittelpunkt steht. Oder fahren Sie nach Antwerpen, um Ihre Wintergarderobe zu erweitern, das Rubenshaus oder Modemuseum MoMU zu besuchen und im Restaurant The Jane zu Mittag oder zu Abend zu essen. Danach geht es schnell wieder nach Zeeland zurück, wo die Wellen schlagen und das Feuer brennt.

 

DIE ZEIT ANHALTEN

Ob wild schäumend oder seicht plätschernd, rauh oder still – das Wasser der Oosterschelde bietet jeden Tag ein anderes Schauspiel. Von der warmen und bequemen LARGO-Wasservilla aus kann man das sich ständig wechselnde Panorama optimal genießen.

 

1 van 24
Verhaal 3 van 10

Keep me up-to-date

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten monatlich eine Übersicht über die neuesten Geschichten und Unterkünfte in Ihrer Mailbox.

<p>Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Sie erhalten monatlich eine Übersicht über die neuesten Geschichten und Unterkünfte in Ihrer Mailbox.</p>

Ontdek Largo met uw persoonlijke reiskompas

Met uw gepersonaliseerde reiskompas tonen wij accommodaties die perfect bij uw vakantievoorkeuren passen.